Dr. med. Beate Vollmer | Frauenärztin | Homöopathie

Responsive image

2018 Praxis für achtsame Frauenheilkunde in München - Pasing

2016 im Homöopathischen Ärztehaus gemeinsam tätig mit der Frauenärztin Katrin Räpple

Qualifikation für die "Integrative Misteltherapie"

Weiterbildung in Anthroposophischer Medizin

Tanzleiterin für Sakralen Tanz "Wege zur Ganzheit"

Moderatorin des Homöopathischen Qualitätszirkels München-Pasing

Mitglied im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte

Mitbegründerin des Homöopathischen Ärztehauses München und dort als Frauenärztin tätig seit Mai 2003

Von 1996 bis 2003 niedergelassene Frauenärztin in der homöopathischen Praxisgemeinschaft (München-Pasing)

9 Jahre Kliniktätigkeit in Gynäkologie, Geburtshilfe, Chirurgie

Zusatzbezeichnung Homöopathie 1993

Ärztin für Frauenheilkunde 1993

Approbation als Ärztin 1988

Ausbildung und Tätigkeit als Industriekauffrau bis 1978

Jahrgang 1957

Veröffentlichungen:

Wickel, Tees und Globuli - Naturheilverfahren während der homöopathischen Behandlung
von Steffen Rabe (Autor), Ulf Riker (Autor), Beate Vollmer (Autor) Taschenbuch – 2006


Artikel aus der Ärztezeitung (Interview) : Wechseljahrsbeschwerden, "Das Motto lautet: Weg von der Fremdbestimmung ‐ hin zu Selbstbestimmung"


Artikel aus der Ärztezeitung : Zeit für Fragen ist Basis erfolgreicher Homöopathie


Hörprobe einer meiner Vorträge: "Rhythmen in Frauenleben"

Nützliche links :
Homöopathie Online
Informationen zur Forschung in der Homöopathie
Homeopathy Research Institute